Skip to main content

Über mich

Geboren und aufgewachsen, bin ich in der Stadt Salzburg, in einer großen Wohnsiedlung. Mit 15 Jahren startete ich eine Lehre als Friseurin, ganz glücklich war ich in diesem Beruf nicht, aber ich hab zu Ende gebracht was ich angefangen hatte. Nach meiner Lehre machte ich die Ausbildung als Nageldesignerin und fand daran viel Freude.

Mit 19 machte ich mich selbständig und war bis Dezember 2022 erfolgreiche Nageldesignerin. Corona gab mir das erste Mal im Leben die Zeit, mich um mich zu kümmern. Dafür bin ich sehr dankbar, denn das ganze war Fluch und Segen zugleich.

Ich merkte, wie unglücklich ich war und wusste aber nicht, was mich wirklich glücklich macht, denn ich hatte mich in den letzten Jahren irgendwie verloren und nur mehr funktioniert. Ich fing durch Corona mit Yoga an, ich machte YouTube-Videos mit und war gleich total begeistert. Als der erste Lockdown vorbei war, buchte ich sofort eine Yogastunde in der Gegend und hatte gleich total Glück und fand die perfekte Yogalehrerin ( ❤️ Nathalie Moves ). Ich machte in der Freizeit nur mehr Yoga und liebte es!

Im Mai saß ich auf einmal im Flugzeug nach Portugal, zu meiner Yogalehrer-Ausbildung. Ich war das erste Mal alleine auf Reisen und war völlig aufgeregt, aber es fühlte sich richtig an. So begann mein Weg ins Glück ….

Das Nagelstudio habe ich am 01.01.2023 übergeben und habe in der Zwischenzeit ein paar Ausbildungen gemacht.

    • 05 2022 | 200 Stunden Hatha/Vinyasa Yoga (Yoga Nest – Portugal)
    • 06 2022 | 25 Stunden SUP Yoga  (Magdalena Grain – Salzburg)
    • 09 2022 | 30 Stunden Yoga Business (Marcel Clementi – Tirol)
    • 01 2023 | 300 Stunden Advanced Vinyasa (Sthira Yoga School – Indien)
    • 03 2023 | Workshop Trauma Sensibles Yoga (Magdalena Grain)

Ich freue mich auf alles, was noch kommt!